Das FRUCTUS Baumnuss-Projekt hat zum Ziel, eine möglichst breite Palette an Schweizer Typen als Genressource der Nachwelt zu erhalten und deren Pflanzung zu fördern. Mit jährlichen Fachtagungen und der Einrichtung einer Internetplattform soll das Fachwissen von Baumschulisten, Holzverarbeitern, Ölmühlenbetreibern, Produzenten, Verarbeitern und Konsumenten erhalten und vernetzt werden.

Mit dem Projekt „Baumnüsse in der Schweiz sichern-sammeln-nutzen“ (NAP 03-22) wurden gut 100 Sorten in der Deutschschweiz nach möglichst vielfältigen Kriterien ausgewählt.

Lesen Sie hier den Schlussbericht zum Projekt. (Download PDF)