Triebanfälligkeit alter Kernobstsorten gegenüber Feuerbrand

Seit dem Jahr 2007 werden bei Agroscope, Apfel-Akzessionen aus dem NAP-PGREL zusammen mit zwei Standardsorten (Enterprise, Gala Galaxy) auf deren Triebanfälligkeit gegenüber Feuerbrand getestet. Die Ergebnisse aus diesem «Sorten-Screening» im Biosicherheits-Gewächshaus geben Auskunft über die Triebanfälligkeit einer Sorte, nicht über deren Blütenanfälligkeit unter Freiland-Bedingungen. Für eine zuverlässige Einstufung der Feuerbrand-Anfälligkeit sind gemäss Agroscope-Standard folgende Kriterien erforderlich:

– mindestens 2 aussagekräftige, unabhängige Triebinokulationen (2 Jahre)

-1 aussagekräftiger Blütentest oder aussagekräftige Praxiserfahrungen mit der Sorte bezüglich Feuerbrand

Die Resultate sowie nähere Informationen zur Methodik sind in den folgenden Dokumenten zu finden.

Birne Feuerbrand Triebtest 2013

Feuerbrand

Apfel Feuerbrand Triebtest 2007

Apfel Feuerbrand Triebtest 2008

Apfel Feuerbrand Triebtest 2009

Apfel Feuerbrand Triebtest 2011

Apfel Feuerbrand Triebtest 2012

Apfel Feuerbrand Triebtest 2014

Apfel Feuerbrand Triebtest 2015

Apfel Feuerbrand Triebtest 2016

Apfel Feuerbrand Triebtest 2017

Apfel Feuerbrand Triebtest 2018